február 8 - szombat - 2. Faschings-Duathlon

április 25 - szombat - délelőtt - 21. Konferenz - Visionen, Nationen, Generationen - ÄNDERUNG - vertagt

április 25 - szombat -  délután - Közgyűlés - ÄNDERUNG -  findet später statt

május 30 szombat - Familienausflug

szeptember 12 - szombat  - V. Seeumrundung - Velence (időpont változott, eredetileg szeptember 05- volt)

szeptember 19 - szombat - Flanieren auf der Andrássy - Teil. 8. mit A.J. Surányi

október 17 - szombat - Vereinsoktoberfest und 44.Trefen der Stadtgruppe Chemnitz-K-M-St

                                diesmal mit Festbierwandertour und Wiesenplausch in Gödöllő

Änderungen vorbehalten - aktueller Stand und nähere Informationen hier auf der WEB-Seite

 

21.Konferenz - Visionen, Nationen, Generationen

A Covid-19 virus miatt elrendelt vészhelyzet okán határozatlan időre elhalasztva! Wegen Covid-19 vertagt!

Der Verein deutscher Akademiker aus Ungarn e.V. „DU“

lädt Sie herzlich zu seiner 21. Jahreskonferenz zum Thema

„Visionen, Nationen, Generationen”- ein.

Datum: Samstag, 25. April 2020

Ort:      ELMÜ Székház – Budapest, XIII. Váci út 72-74. II. Etage - Konferenzraum

Programm:

9.30 Uhr        Registrierung

10.00 Uhr      Eröffnung und Konferenzleitung: Bornemissza Tamás – Vorsitzender des Vereins „DU“

  • S.E. Volkmar Wenzel Deutscher Botschafter –Grußwort und Einleitung
  • Prof.Dr Michael Geiger – Merkmale und Veränderungen der Nationen und Kulturen – artgerechte Gesellschaft?

 

11.00 Uhr         Kaffeepause

11.30 Uhr

  • Prof. Dr Bernd Raffelhüschen – Zur Nachhaltigkeit von Staatsfinanzen – Leben wir zu Lasten zukünftiger Generationen?
  • Diskussion
  • Schlusswort

13.00 Uhr:        Imbiss und Erfrischungsgetränke / Buffet

Konferenzsprache: Deutsch

Es werden dabei Fragen unter die Lupe genommen, wie z.B.

  • Generationsverträge – Traditionen, Wege, Vorstellungen
  • Kann es eine artgerechte Gesellschaft geben? Wenn nicht, warum doch?
  • Überleben oder Mitgestalten?
  • Wenn die sozialen Strukturen sich krass verändern, sogar verschwinden, wie kann sich der Mensch anpassen, neue Strukturen schaffen?
  • Altersvorsorge mit Nullzinsen?
  • Familie – Grundbaustein oder Gruppe von Unterhaltspflichtigen?
  • Lebenslang lernen und arbeiten?
  • Steigende Lebenszeiterwartung – und wie lange gesund?
  • Wohlstand = glückliches Leben?

Auf der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht, die ggf. veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie dazu Ihr Einverständnis

DIE REGISTRIERUNG FÜR DIE TEILNAHME AN DER VERANSTALTUNG WIRD ERÖFFNET, SOBALD DIE VERANSTALTUNG NACH DER NORMALISIERUNG DER LAGE STATTFINDEN KANN!

A diagram azt mutatja, hogy a befizetett tagdíjak hány százalékát fedezik a tervezett éves költségvetésnek.
82%82% Complete

A tagdíjfizetésről itt tájékozódhatnak.
Tagdíjfizetési adatatok a 2020 szeptember 01-i állapot szerint. Köszönjük, az egyesületünk működéséhez szükséges tagdíj hozzájárulásokat!

Zeitzeugen-Geschichten

Für die nächsten Generationen

30 Jahre sind nun seit den großen historischen Momenten Grenzöffnung-Mauerfall-Wende vergangen. Es ist inzwischen schon eine neue Generation aufgewachsen. Das „offizielle Bild“ kann am besten mit wahren persönlichen Geschichten ergänzt, verziert werden, die für diese Epoche kennzeichnend waren. Seien sie direkt mit den großen Ereignissen verbunden oder zeigen sie das damalige Leben, Aufgaben, Stimmung, Ansichten - nicht ausgeschlossen die Kehrseite der Medaille. Wir freuen uns auf die Geschichten von unseren Mitgliedern, aber auch von Studienkommilitonen (deutschen oder weiteren ausländischen) Familienangehörigen, Arbeitskollegen, Freunden zu bekommen. Sprecht also bitte alle an, mit denen Ihr diese spannende Zeit durchgemacht habt!

Ein Beitrag – in deutscher oder ungarischer Sprache - soll 1500 Charakter nicht überschreiten, da wir diesmal nicht die Erläuterung oder die Bewertung der vergangenen Jahrzähnte erwarten, sondern viel mehr die damals persönlich erlebte Ereignisse, Fakten, Gefühle in Erinnerung rufen möchten. Photos, Kunstwerke, die für diesen Epoche charakteristisch sind werden auch erwartet.

Einsendetermin ist der 25. März 2020 – E-Mail:  info@nemet-diplomasok.hu

Die von der Redaktion ausgewählten Beiträge werden in der Absolventenzeitung oder in ihrer Sonderausgabe veröffentlicht – in deutscher/evtl. auch in ungarischer Sprache.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass über die Veröffentlichung der Manuskripte - eventuell in gekörzter Form - die Redaktion entscheidet. 

Facebook oldalunk

Kedveljen minket!

Egyesületünk jelen van a Facebook közösségi oldalon. Kedvelje oldalunkat!

facebook.com/nemetdiplomasok

Az egyesülettel kapcsolatos hírek, információk, elérhetőségek megtalálhatóak facebook oldalunkon is, a közösségi oldal hozzájárul tagjaink aktív kapcsolattartásához.